[zurück...]

Tamsweg, Wallfahrtskirche St. Leonhard
Salzburg
12/I P
2006/07

1838/39 erbaut - Johann Dummel
1861 Reparatur und Nachstimmung - Johann Leitner
1910 Reparatur, Einbau eines Schwimmerbalges und einer neuen Gamba 8' - Albert Mauracher
1923 ? Reparatur
1975 Einbau eines elektrischen Gebläses - Hermann Oettl

Disposition

Hauptwerk: C-g’’’
Principal 8'
Dolce 4'
Octav 4'
Quint 2 2/3'
Mixtur 1 1/3'
Flöte 4'
Gedeckt 8'
Gamba 8' "Holz"*
Octav 2'

Pedal: C-f°
Subbaß 16'
Octavbaß 8'
Violon 8'

* Rekonstruierte Register

Winddruck 65 mm Ws.
Stimmtonhöhe bei 6°C 440 Hz.

Stimmung: Neithard 1729 für eine Stadt

Alle vorhandenen Teile der Orgel, außer Gamba 8’ und Magazinbalg (beides von der Firma Mauracher 1910 eingebaut), wurden restauriert.

Drei Keilbälge wurden, den vorgefundenen Balgplatten entsprechend, rekonstuiert. Eine manuell und elektrisch bedienbare Schöpfeinrichtung wurde hergestellt.

Die Originalmensur der Gamba 8’ aus Holz konnte mithilfe der, nach Abnahme der Aufdoppelungen von den Pfeifenstöcken sichtbaren, Fußlochbohrungen und der vorhandenen Anhängeleiste mit Gratausnehmungen rekonstruiert werden.

 
   
 
Walter Vonbank Orgelbau A-8850 Triebendorf 20 Tel.: +43(0)3588/471 Fax: +43(0)3588/4  office@vonbank-orgelbau.at