[zurück...]

St. Pölten,
evangelische Kirche A. u. H. B.
Niederösterreich

14 /II P
Restaurierung und Erweiterung 2013/14

1959 erbaut von Hans Pirchner

Disposition

I. Manual C-g'''
Prinzipal 4'
Grobgedackt 8'
Quinte 2 2/3', umgearbeitete Pfeifen aus dem 19. Jh.
Terz 1 3/5'*
Mixtur 1 1/3'

II. Manual C-g'''
Lieblich Gedeckt 8'
Rohrflöte 4'
Oktave 2', umgearbeitete Pfeifen aus dem 19. Jh.
Cimbel 1'
Regal 8'

Pedal C-f'
Subbaß 16'
Baßflöte 8'
Gedacktpommer 4'
Trompete 8'*

Nebenregister
Vogelsang*
ZimbelsternI*
Zimbelstern II*
Tremulant*

Koppeln: I/P, II/P, II/I
Winddruck: 54mm WS
Stimmung: Neithardt 1724

* Neue Register

Über die Restaurierung der solide gebauten Orgel hinaus wurden das Pedalwerk um eine Trompete 8' und das Hauptwerk um eine Terz 1 1/3' erweitert. Außerdem wurden ein Tremulant, ein Vogelsang und zwei Zimbelsterne eingebaut.

 
   
 
Walter Vonbank Orgelbau A-8850 Triebendorf 20 Tel.: +43(0)3588/471 Fax: +43(0)3588/4  office@vonbank-orgelbau.at